Innovation

China investiert massiv in seine Weltraumtechnik. Bald will man hier die Vorherrschaft gewinnen. Doch ohne Militär und Staat läuft in der Entwicklung nichts. Handelsblatt-Korrespondent Stephan Scheuer hat eine der führenden Firmen in Peking besucht....

Die Volksrepublik will nicht mehr Werkbank der Welt sein, sondern Innovationstreiber. Handelsblatt-Korrespondent Stephan Scheuer hat eine Fabrik besucht, in der Roboter immer mehr Aufgaben von Menschen übernehmen sollen....

In einem Stausee auf einem alten Kohlekraftwerk hat eine chinesische Firma ein schwimmendes Solarkraftwerk der Superlative errichtet. Handelsblatt-Korrespondent Stephan Scheuer hat die Anlage in einem Boot besucht....

China hat mehr Schnellzugverbindungen als der Rest der Welt zusammen. Bis 2020 soll das Netz auf 30.000 Kilometer vergrößert werden. Unser Korrespondent Stephan Scheuer zeigt, was die Bahnen so besonders macht....

Weil der einst weltgrößte Solarkonzern Yingli aus China seine Rechnungen nicht bezahlte, schlitterte ein deutscher Mittelständler in die Pleite. Unser Korrespondent hat die Ruinen der Firma in Chinas Solarhauptstadt Baoding besucht....

Über Jahrzehnte ist die Volksrepublik rasant gewachsen. Das wichtigste Mittel: Ein massiver Ausbau der Infrastruktur. Neue Straße, Zugstrecken und Flughäfen wurden im ganzen Land hochgezogen. Doch der Ansatz stößt an Grenzen....

In Deutschland rollen die ersten führerlosen U-Bahnen. China will jedoch den globalen Markt aufrollen. In Peking startet das Pilotprojekt. Über die Neuauflage der Seidenstraße sollen die Bahnen exportiert werden. Handelsblatt-Korrespondent Stephan Scheuer hat die Steuerungszentrale in Peking besucht....